Ilztal Bayerischer Wald

 

Das romantische Ilztal erleben

Schloss Fürsteneck im Bayerischen WaldDie Ilz entspringt im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet zwischen Rachel und Lusen. Dieses letzte große Wildwasser bahnt sich seinen Weg durch die urwüchsige Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes und vereint sich in Passau mit Donau und Inn.

Mit dem Zauber der Unberührtheit, den gepflegten Wegen und interessanten Routen von Passau bis zur Dießensteiner Leite laden das Ilztal und seine Höhenrücken zum Wandern und Mountainbiken ein. Auf ihrem Weg passiert die Ilz herrschaftliche Schlösser und Burgen, ebenso wie Weiler und Einödhöfe.

 

Flora & Fauna im Ilztal

Wer hier mit offenen Augen durch freie Landschaft und natürliche Wälder wandert und radelt, dem wird sich die seltene und teilweise geschützte Flora und Fauna in ihrem natürlichen Lebensraum offenbaren. Indisches Springkraut und Sibirische Schwertlilie, Feuersalamander und Wasseramsel, Gelbbauchunken und Krebse, Forellen und Hecht sind nur einige der etwa 20.000 verschieden Tier- und Pflanzenarten.

Ilztalurlaub Bayerischer Wald Bayerischer Wald Kanufahren im Bayerischen Wald

 

 

Unser Wandertip

Hier ist ein idealer Einstieg für Rundwanderungen im Naturschutzgebiet "Obere Ilz".

Ilz Wanderung im Bayerischen WaldSie parken an der Schrottenbaummühle Ihr Auto und gehen ca. 200 m die Straße bis zur Brücke hinab. Sie folgen dem Wanderweg auf dem linken Flußufer. Zunächst geht es vorbei durch Weidengehölz, dann aber einen wunderschönen Eichen-Hainbuchenwald entlang, der sich die steilen felsigen Hänge hinaufzieht. Bald überqueren Sie den Plattenhofbach und sind auch schon an der Brücke. Diese Brücke wurde als Triftsperre errichtet. Von der Mitte der Brücke aus haben Sie einen schönen Blick auf den stolzen Turm von Schloß Fürsteneck. Und nun geht's flussaufwärts, immer durch dunklen Nadelwald, zur rechten Hand tief unten rauscht die Ilz.

Die stark vernäßten Ufer an der Ilz zeigen eine sehr interessante Flora. Bald kommen Sie an ein kleines Kneippbecken und wandern dann weiter, bis sich das Tal bei der Schrottenbaummühle weitet. Sie überqueren die Ilz wieder bei der Straßenbrücke und kommen zum Ausgangspunkt zurück. Info: die relativ ebene Wanderstrecke ist ca. 4 km lang und kann auch von einem ungeübten Wanderer in ca. 1 Stunde bewältigt werden. Der Weg ist so ausgebaut, dass er auch mit Kinderwägen befahren werden kann."

 

Ilztal-Wanderung

Ilz-Ohe-Wanderung Bayerischer Wald

zum Vergrößern anklicken

Erwandern Sie sich diese einmalige Flusslandschaft und erleben die bezaubernde Schönheit der "schwarzen Perle des Bayerischen Waldes"!

Ilztalwanderwege

 

 
 

Gasthaus-Pension Schrottenbaummühle  · Familie Anton Segl · Schrottenbaummühle 1 · 94142 Fürsteneck
Tel. 08504/1739 · Fax 08504/1790 · E-Mail: info@schrottenbaummuehle.de